Fertigstellung/Detaillierung der Stadt Berka mit Hbf

Szene Alt Szene Alt
Der alte Bahnhofsplatz, links steht eine Häuserzeile etwas unglücklich, der Straßenbelag aus Gummi befindet sich in Auflösung (Alterung). Der neue Bahnhofsplatz ist großzügiger gestaltet mit Parkplatz und kleinem Fotogeschäft anstelle der Häuserzeile.

Zur Zeit bin ich dabei die Stadt und die Bahnsteige fertig zu stellen. Nach dem Abräumen der Häuser musste die alte Gummistraße abgeschabt und die Fläche geglättet werden. Der Bereich vor der Stadt wurde gespachtelt, mit Asphaltfarbe gestrichen und mit weißen Linien bemalt. In der Stadt gestaltete ich die Straßen aus bedruckter Pappe, teilweise auf dem Computer erstellt und ausgedruckt. Die Bordsteine und Gehwege sind mit stärkerer Pappe unterfüttert. Nach Fertigstellung kam eine Versiegelung aus Klarlack oben drauf. Die Gebäude passen genau in die Aussparungen und können sich nicht verschieben.

Szene Alt Szene Alt
Straßen, Hinterhöfe sind bereits gestaltet, Autos stehen lose rum und ein Fahrradständer. Es fehlen aber noch viele Details an der Straße. Ebenfalls fertig ist der Bereich um die große Kirche. Die Autos warten auf das Brautpaar und Gäste. Von Burg Berka kommt ein Radfahrer.

Den Bereich um die Kirche hatte ich im Anschluss an den Teil mit der Burg erstellt. Die Kirche steht am Übergang zwischen beiden Bereichen. Hinter der Kirche führt auch der Rundwanderweg 2 entlang. Es wurde gerade geheiratet, vor der Kirche warten die Autos. Der Radfahrer kommt von der Burg und kann gerade noch bremsen.

Auto Brautpaar Reiterstatue
Das Auto für das Brautpaar Brautpaar vor der Kirche Der Bronzene Reiter von Berka

Einen Reiter habe ich Bronzefarben angemalt und auf einen Sockel vor den Bahnhof gestellt. Vor dem Aufstellen der ersten Häuserreihe wurden die dahinterliegende Bahntrasse mit Böschung und Mauerwerk versehen und bepflanzt, dann die Hinterhöfe bestückt. Hinter der Post gibt es nur einen einfachen Parkplatz, hinter dem anderen Haus eine Werkstatt mit allerlei Zeug aus meinem gesammelten Fundus. Hinter dem Kino stehen ein paar Mülltonnen und Gebüsch, der Weg vom Hinterausgang ist beleuchtet und mit Plakaten bestückt. Durch die Hofeinfahrt gelangen die Besucher zurück auf die Straße. Im anderen Hinterhof wird Wäsche aufgehängt, im kleinstem Hof stehen Sträucher und dort liegt etwas Gerümpel für den Sperrmüll.

Hinterhof Wöscherinnen Werkstatt
Hinterhöfe am Bahndamm Wäsche im Hinterhof Hinterhof (ohne Haus davor)

Die Kirche bekam eine breite Treppe, gefertigt aus flachen Streichhölzern aus Heftchen. Die Unterführung bekam kleine Mauern um die Straße herum und eine Autoattrappe vor Mattschwarzem Hintergrund. Die Stützmauer steht etwas davor, so bekommt der Durchgang etwas Tiefe. Die Bahngleise sind mit Zäunen geschützt.

Szene Alt Szene Alt
Die große Kirche und die Wege dahinter Durchgangsstraße und Bahnhofplatz

Die Straßen zwischen den Häusern und die Bahnsteigseite ist noch nicht fertig ...

Fortsetzung mit Fertigstellung der Bahnsteige Hbf.


  Modellbahn

counter