Neubau der Seilbahn und Burgruine

eckeneu burg3
Übersicht: Talstation, neue Felsen mit Kletterern und Klettersteig, neue Burg im Hintergrund mit Wanderwegen.

Ursprünglich wollte ich ja nur ein paar Signale aufstellen, dafür musste ich das BW abbauen um die Anlage von der Wand abrücken zu können. Dann kann man ja auch gleich die alte Seilbahn (das Seil war gerissen) wieder reparieren. Dummerweise war das nicht so einfach - die Talstation lag aber wegen der inzwischen gebauten Oberleitung zu tief und es musste einiges verändert werden.

burg5 burg6
Alter Burgberg Neuer Burgberg

Also begann ich die Talstation neu aufzubauen, dann kam das Umfeld und weil ich schon mal dabei war auch die Bergstation, der Wald, die Burg fällig. Das Ergebnis der vielen Arbeiten zeige ich nun auf ein paar Bildern. Die Burgruine ist übrigens von der Firma Luft, die hatte ich vor einiger Zeil auf der Messe in Köln erstanden als Gipsabguss.

Zuerst wurden Burgruine und die Bergstation der Seilbahn neu aufgebaut: Unterhalb der Burg liegt eine Höhle, die über einen gut gesicherten Weg (Treppen) zugänglich gemacht wurde. Links davon befinden sich Lawinen- und Steinschlagverbauungen. Auf die Burg führt eine guter Wanderweg. Auf halber Höhe zweigt ein Pfad in die Berge und zur Almhütte ab. Zur Bergstation kam noch ein Restaurant und hinter der Station ein Bistro mit Spielplatz, diese Teile lagen schon lange im Schrank. Der Berg musste etwas abgetragen und vieles neu gebaut werden, diesmal auf Styrodur geformt und mit Gips/Leim verfeinert. (Früher war alles aus Zeitung und Leim gebaut - lässt sich gut entfernen und schneiden)

burg burg burg burg burg burg burg burg
Neu gestaltet
Ecke
Burgruine und
Bergstation
Burgruine
von Luft
Burgruine
Bergfried
Zugang zur Höhle Seilbahn und Burg
Übersicht)
Steig zur Alm
hinter der Burg
Fotografen auf
der Vorburg

Obere Bildreihe: Die Burgruine im Überblick (Ein Supermodell von Luft) Das Modell ist feinst detailliert und muss noch koloriert und ausgestaltet werden. Unterhalb der Ruine verläuft ein schmaler Bergpfad nur für Schwindelfreie zur Alm im Hintergrund, darunter verläuft der breite Weg zu einer Höhle. Unterhalb der Alm gibt es zahlreiche Lawinenverbauungen, zwischen denen sich Gämsen tummeln.

seilbahn seilbahn
Talstation höher gelegt Bergstation mit Restaurant

Die Talstation wurde auf einen Unterbau aus Holz gestellt und das Umfeld angepasst. Auch bei der Talstation befindet sich ein Restaurant, hier treffen sich die Bergsteiger und Bergwanderer für Ausflüge in den Klettergarten, der gleich hinter der Station beginnt. Der alte Berghang passte nicht mehr. Links der Felswände befindet sich kleiner gesicherter Steig. Meine Frau hält sich am Drahtseil fest, ich komme mit dem Rucksack nach. So ähnlich waren wir in den Dolomiten unterwegs. Kaiserjägersteig, Aufstieg zum Kleinen Lagazoi, mit Bergführer. (letztes Bild)

Talstation Klettersteig Talstation gbs2a gbs2a mpc1 mpv-19 v60fh1
Talstation
mit Restaurant
Übersicht Felsen
Klettersteig
Restaurant
Talstation
Kapelle an
der Bergstation
Bachlauf Kletterer Klettersteig Am Lagazui
Dolomiten

Oben Bilder der Seilbahn und aus dem Klettergarten.

Fortsetzung mit Gestaltung der Ecke hinter dem BW.




  Modellbahn

counter