Rheinradweg (Alpenrhein) in 10 Etappen

Von Andermatt nach Basel (4. bis 16. August 2013)

Profil

Etappen auf der Karte anzeigen    Tracks zum Download

Übersicht: Planung und Ablauf der Reise

Zur Vorbereitung hatte ich mir das Tourenhaft von Bikeline gekauft und mich zusätzlich im Internet informiert. Besondere Aufmerksamkeit erforderte die Einschätzung der Schwierigkeit des Oberalppasses, der aber nicht als besonders schwierig gilt - nur das Wochenende sollte man wegen der vielen Motorradfahrer meiden.

Schließlich entschlossen wir uns die Reise bei Swisstrails zu buchen, dort waren auch individuelle Planungen möglich, heute Eurotrak (www.eurotrak.ch). Wir nahmen die Standartvariante 9 Tage mit Sonderwünschen wie Start in Andermatt incl. Gepäcktransport, Transfer nach Andermatt und zurück von Basel. Startort war für uns Regensdorf bei Zürich, da war auch der Parkplatz für unser Auto. Es ergab sich der folgende Ablauf:

Nach der Reise stellen wir fest, die Organisation war hervorragend - wir hatten keine Probleme: Der Oberalppass war einfacher als erwartet, die Hotels gut bis sehr gut, der Transfer und der Gepäcktransport funktionierten ebenfalls einwandfrei. Darüber hinaus war das Wetter gut, nur einmal wurden wir auf dem letzten Kilometer richtig nass.

Wir können die Reise nur empfehlen, man benötigt etwas Kondition und natürlich gute Fahrräder sowie Übung in den Bergen, speziell beim Bremsen, manchmal geht es auf Schotterpisten steil bergab (Sturzgefahr).

Passtrasse
Passstrasse zum Oberalp von Andermatt - Ansicht aus der Bahn zum Gemsstock


Fortsetzung


  Radfahren

counter