Wandern in den Dolomiten 2004

( Ausgewählte Touren aus meinem Urlaubstagebuch )

Rund um die Drei Zinnen

dreizinnen2D Länge: 9,4 km, Höhendifferenz: Aufstieg 375 m, Abstieg 375 m, Zeit 8,5 Std.
Höchster Punkt: irgendwo
Strecke: Auronzohütte (2326 m) - Lavaredohütte (2345 m) - Paternsattel - Drei Zinnen Hütte (2450 m) - Auronzohütte

Mit dem Auto fahren wir ca. 120 km zur Auronzo-Hütte auf der Südseite der Drei Zinnen. Von hier wandern wir zunächst auf dem Hauptweg zum Paternsattel. Dort zweigen wir ab auf einen parallel verlaufenden schmalen Steig unterhalb des Paternkofel zur Drei Zinnen Hütte. Der Paternkofel ist „durchlöchert“ mit Stollen und Stellungen aus dem 1.Weltkrieg.

Auronzohütte Lavaredohütte Kleine Zinne
Parkplatz Auronzohütte Lavaredohütte und Cardinigruppe Kleine Zinne
Drei Zinnen Drei Zinnen Hütte Drei Zinnen Gebiet
Drei Zinnen vom Paternsattel Drei Zinnen Hütte Fantastische Landschaft

Traumhaft der Blick in die Nordwände der Zinnen und auf die vielen Bergsteiger. Wir vollenden die Umrundung ganz gemütlich am Parkplatz neben der Auronzo-Hütte.

Drei Zinnen d41308 Paternkofel
Drei Zinnen Drei Zinnen Hütte Paternkofel
Paternkofel Drei Zinnen d41312
Paternkofel anders Drei Zinnen Drei Zinnen anders

Die Umrundung der Drei Zinnen ist eine einfache Wanderung in der wohl spektakulärsten Landschaft der Dolomiten, leider ist diese Runde im Sommer sehr überlaufen. Dazu trägt auch die Mautstraße zur Auronzohütte bei, die wir ebenfalls genutzt haben. Dennoch ist diese Tour sehr zu empfehlen.


  Wandern

counter