Glockenankermotor - Umbau BR 41 von Arnold

BR41  BR41

Schnecken Die alte Dampflok Baureihe 41 von Arnold der ersten Bauserie habe ich mit einem Glockenankermotor von www.sb-modellbau.com umgebaut. Es sind keine Fräsarbeiten erforderlich, allerdings befand sich eine flasche Schnecke auf dem neuen Motor. Ich habe die Schnecke abgezogen und eine passende Schnecke aus der Bastelkiste verwendet (Ursprung VT610 ode VT628 von Fleischmann). Die Motorwelle wurde etwas gekürzt. Aufpassen das die Welle dabei nicht verbogen wird.

Ich habe den neuen Motor auf einen Metallklotz geklebt und mit Stahldraht fixiert, dadurch kann der Motor ausgebaut werden. Die Lok bekam noch neue Haftreifen und die Radstellung der letzten Treibachse wurde nachjustiert. Die Lok läuft wieder sehr gut.

BR41




  Modellbahn

counter